• C4B ‐ Ihre Plattform zum Benchmarking und Vernetzen

Persönliches

Frohe Weihnachten! 1024 681 C4B

Frohe Weihnachten!

Mit diesem Blogbeitrag möchten wir uns ganz herzlich bei allen Leserinnen und Lesern für Ihre Treue und bei unseren Gastautoren für die inspirierenden Beiträge in diesem Jahr bedanken! Vielleicht entdecken Sie bei einem Blick auf unsere Blog-Highlights am Ende dieses Beitrags noch ein Thema, das Sie verpasst haben?

Auch im nächsten Jahr werden wir Sie sowohl in unseren C4B Benchmarking Circles als auch hier auf dem Blog regelmäßig mit Fachthemen, Praxistipps und Prozessen rund um Rechnungswesen und Controlling versorgen. Bleiben Sie neugierig!

Wir wünschen Ihnen allen ein schönes, gemütliches, gesundes und glückliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Unsere Blog-Highlights 2018 – Rückblick auf ausgewählte Themen

 

ThemaThemenskizzeLink
Planung von WachstumsinitiativenIn seinem Gastbeitrag beleuchtet Thorsten Ohm, Berater und Interimsmanager, Waypoint Ventures Pte. Ltd., Unsicherheiten im Planungsprozess und wie Unternehmen damit umgehen können. https://c4b-team.de/c4b-blog/?p=1104
Der Preis: Gewinnhebel Nr. 1Gastbeitrag Pricing von Gregor Buchwaldhttps://c4b-team.de/c4b-blog/?p=1170
5 Fakten über Blockchain, die Controller kennen müssen https://c4b-team.de/c4b-blog/?p=1138
Risikomanagement: Vorbeugung als strategischer Erfolgsfaktor https://c4b-team.de/c4b-blog/?m=201803
Vorteil des Einsatzes von Cloud-basierten PlanungslösungenInterview mit Andreas Kramer, Infomotion GmbH https://c4b-team.de/c4b-blog/?m=201803
Überwachung und Steuerung von Risiken als Bestandteil des Risikomanagements https://c4b-team.de/c4b-blog/?p=1212
Der Strategieprozess in Unternehmen – aus Finance-Sicht begleitet und koordiniertIn seinem Gastbeitrag beschäftigt sich Frank Alexandris-Springhorn mit der Frage, inwieweit Verantwortliche aus dem Finance-Bereich den Strategieprozess begleiten oder organisieren sollten. https://c4b-team.de/c4b-blog/?p=1226
8 praxiserprobte Tools zur strategischen Planung https://c4b-team.de/c4b-blog/?p=1300
„Blockchain hat das Potenzial, global Institutionen zu ersetzen“Für den C4B Blog haben wir Henrik von Haslingen zur Blockchain-Technologie interviewt.https://c4b-team.de/c4b-blog/?p=1338
Mergers & Acquisitions: Wie Fusionen erfolgreich gestaltet werden (Teil 1)In seinem Gastbeitrag beschreibt Thomas Kämpf, Leiter M&A / Konzerncontrolling bei der Masterflex SE, worauf es beim M&A-Prozess ankommt und wie Stolperfallen vermieden werden können.https://c4b-team.de/c4b-blog/?p=1371
Post Merger Integration – Endstation Restrukturierung?Wie mithilfe eines strukturierten Prozesses nach der Akquisition einnachhaltiger Integrationserfolgerzielt werden kann, erläutert Florian Tretau in seinem Gastbeitrag. https://c4b-team.de/c4b-blog/?p=1408

 

Was treiberbasierte Planung und Eis gemeinsam haben 150 150 C4B

Was treiberbasierte Planung und Eis gemeinsam haben

Liebe Leser,

wie bekomme ich eigentlich Mitarbeiter in die Kantine? Was sind die Mengentreiber? Schließlich wollen wir alle im Rahmen der Nachhaltigkeit und der Kosten möglichst wenig Ausschuss haben. Der Einsatz der treiberbasierten Planung lohnt sich eben bei fast allen Themen!

Wie viele Mitarbeiter gehen in den nächsten Wochen in der Kantine essen und was sind die Einflussfaktoren? Bei einem sehr netten Kantinenessen habe ich mit Kunden folgende Faktoren klassifiziert und ein erstes Brainstorming gemacht:

  • Anzahl Mitarbeiter
  • Wetter (wer geht schon bei schönem Wetter in die Kantine – es sei denn Sie haben eine nette Terrasse)
  • Urlaub, Brückentage und Betriebsferien
  • Grippewellen / Krankheiten
  • Flurfunk / Weiterempfehlungen
  • Zufriedenheit der Kunden
    • Qualität
    • Geschmack
    • Nährwerte
    • Lautstärke
    • Wartezeiten
    • Freundlichkeit Personal
    • Optik des Essens
    • Optik / Gemütlichkeit der Kantine
  • Lebensmittelskandale
  • Ernährungstrend, z.B. u.a. Low Carb, ….

Haben Sie hier noch Ergänzungen? Dann senden Sie uns diese gerne. Spannend wäre es sicher, die treiberbasierten Kosten zu definieren und das Ganze als komplettes Modell aufzubauen. Das folgt vielleicht nach dem nächsten Kantinenbesuch…

Jetzt freue ich mich auf ein nettes Eis zum Nachtisch und ich wünsche allen eine wunderschöne Sommerzeit. Unser nächstes Fachthema veröffentlichen wir für Sie nach den Sommerferien in der KW 33.

And the Winner is… 150 150 C4B

And the Winner is…

Im April haben wir unter allen unseren Lesern das neue Buch von Thomas Landwehr „Karriere im Umbruch. Strategien für Manager in der digitalen Arbeitswelt“ [Link auf Beitrag] verlost. Wir bedanken uns für Ihre zahlreichen Zuschriften. Gewonnen hat das Buch Michael Kraus, Head of Controlling bei KLÜBER LUBRICATION MÜNCHEN SE & Co. KG. Wir gratulieren Ihnen – in den nächsten Tagen geht Ihnen das Buch zu.

Controller helfen dem Osterhasen auf die Sprünge 150 150 C4B

Controller helfen dem Osterhasen auf die Sprünge

29 Ostern

Liebe Controller,

helfen Sie dem Osterhasen beim dem Forecast der benötigten Ostereier für eine Region.

Bei Anwendung der treiberbasierten Planung müssen Sie die Anzahl der Haushalte, die Ostern feiern möchten, multiplizieren mit der Anzahl der Personen in einem Haushalt. Sollten in dem Haushalt Kinder unter 10 Jahren oder Schokoladenmonster leben, wenden Sie bitte mindestens den Faktor 2 an. Natürlich spielt auch das Wetter und die Qualität der gewählten Ostereier eine Rolle. Berücksichtigen Sie diese Aspekte und gewichten Sie die Faktoren nach Ihren Erfahrungen in der Vergangenheit. Eine Reduktion erfolgt durch zu gut versteckte Eier, die leider als Schwund zu betrachten sind.

Natürlich müssen Sie auch noch einige Ostereier für sich selber und für die Erfinder dieses Rätsels hinzurechnen 😉

In diesem Sinne

Frohe Ostern wünscht Ihr C4B-Team

Herzliche Weihnachtsgrüße 150 150 C4B

Herzliche Weihnachtsgrüße

Wir möchten uns in diesem „besonderen“ VIDEO bei all unseren Kunden und Gästen für die wirklich tollen Momente, die angeregten Diskussionen und spannenden Praxiseinblicke in diesem Jahr bedanken. Auf ein neues spannendes C4B Benchmarking in 2017,

herzliche Grüße Ihre Ute Schröder und das gesamte C4B Team.

Herzliche Weihnachtsgrüße 150 150 C4B

Herzliche Weihnachtsgrüße

Wir möchten uns in diesem VIDEO bei all unseren Kunden und Gästen für die wirklich tollen Momente, die angeregten Diskussionen und spannenden Praxiseinblicke in diesem Jahr bedanken. Auf ein neues spannendes Benchmarking in 2016,

herzliche Grüße Ihre Ute Schröder und das gesamte C4B Team.

„Reporting 2.0 & Anforderungen des Controllers der Zukunft“ 150 150 C4B

„Reporting 2.0 & Anforderungen des Controllers der Zukunft“

Rückblick 1. C4B Benchmarking Circle in Zürich

IMG_0308

Mit interessanten Gesprächen und spannenden Teilnehmern starteten wir am 12. März 2015 den ersten C4B Benchmarking Circle in der Schweiz.

IMG_0318

Vielen Dank an alle Benchmarking Teilnehmer und Teilnehmerinnen für den tollen Tag!

„Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein“ C4B

„Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein“

Marie von Ebner-Eschenbach

Was könnte als erstes Zitat zum Wochenende besser geeignet sein als dieses? Den C4B-Blog habe ich auch aus diesem Grund gestartet. Mit dem ein oder anderen sinnigen Zitat möchte ich Ihnen einen kleinen Impuls geben. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen guten Start ins Wochenende.