Plattform zum Vernetzen und Vergleichen

Für Führungskräfte im Rechnungswesen und Controlling

Ziel der Benchmarking Circles ist ein kontinuierlicher und effektiver Austausch von Führungskräften im Rechnungswesen und Controlling bzw. CFOs/CEOs. Mitarbeiter aus dem Top-Management treffen sich zu regelmäßiger Standortbestimmung und Zieldefinition, dem Vergleich von Kennzahlen und Prozessen oder dem Setzen von Benchmarks.

Kennen Sie das?

Sie besuchen Seminare und Tagungen und Sie erhalten dort wichtige Informationen und Ideen. Viele dieser Impulse gehen jedoch wieder verloren, weil sie nicht gepflegt werden und weil Ihnen das wichtigste Element fehlt: der Austausch mit anderen und damit das Lernen von den Erfahrungen anderer. Genau das bieten unsere Benchmarking Circle.

Wie funktioniert das?

An einem Benchmarking Circle beteiligen sich bis zu 15 (nicht konkurrierende) Unternehmen ähnlicher Größe und mit ähnlichen Mitarbeiterstrukturen. Jedes Unternehmen entsendet ein bis zwei Führungskräfte. Je Benchmarking Circle werden jährlich vier Veranstaltungen durchgeführt. Sie zeichnen sich durch eine vertrauensvolle, partnerschaftliche und langfristige Zusammenarbeit aus.

Was bringt das?

Vor allem das, was unbezahlbar ist:

Von den Erfahrungen anderer lernen.

Partnerschaft

Die Benchmarking Circle zeichnen sich durch eine vertrauensvolle, offene und partnerschaftliche Zusammenarbeit der Führungskräfte untereinander aus. Alle Teilnehmer haben eine Verschwiegenheitserklärung unterzeichnet.

Abgestimmt

Die Teilnehmer wählen die Fachthemen aus den Bereichen Rechnungswesen & Controlling (Finance) oder strategische Themen, je nach Ihren aktuellen Erfordernissen aus.

Impulse

Es werden Top-Experten aus der Praxis engagiert, um im Benchmarking Circle Impulsvorträge zu halten, die die Diskussionen bereichern und viele Anregungen geben.

Fachthemen

Alle gewählten Fachthemen werden praxisnah bearbeitet und diskutiert, so dass Sie viele Ideen und Impulse für die Umsetzung in Ihrem Unternehmen erhalten.

Anlaufstelle

Wir sind jederzeit Anlaufstelle für fachliche Beratung bzw. zu individuellen Fragestellungen zwischen den Veranstaltungen.

Vernetzen

C4B ist das Finance-Netzwerk in Deutschland. Dabei wird nach Bedarf ein Kontakt zu einem anderen Unternehmen mit ähnlichen Fragestellungen und Lösungen hergestellt oder ein persönlicher Austauschtermin organisiert.

Ziel

Ziel ist es, kontinuierlich und nachhaltig an der Erreichung der Benchmarks in Ihrem Unternehmen zu arbeiten – hierbei werden Sie selbstverständlich vom C4B-Team unterstützt.

Wie Automatisierung im Accounting und Controlling gelingt – ein Gastbeitrag von Franziska Müller (2/2)
Wie Automatisierung im Accounting und Controlling gelingt – ein Gastbeitrag von Franziska Müller (2/2) 480 480 C4B

Zeitaufwand verringern, mehr Kapazitäten freisetzen, Fehler reduzieren: Mit diesen Wünschen werden häufig Automatisierungs-Projekte aufgesetzt. Doch welche Voraussetzungen sind für ein Gelingen erforderlich – und…

Wie Automatisierung für Accounting und Controlling eingesetzt werden kann – ein Gastbeitrag von Franziska Müller (1/2)
Wie Automatisierung für Accounting und Controlling eingesetzt werden kann – ein Gastbeitrag von Franziska Müller (1/2) 1024 683 C4B

Fehler minimieren, Kapazitäten freisetzen, Prozesse beschleunigen – welcher Finance-Mitarbeitende träumt nicht davon? Cloud Automatisierung verspricht die Erfüllung. Denn gerade im Controlling und Accounting, zwei…

Abschreibung: BMF ändert Nutzungsdauer für Computer und Software – „Wie erfolgt die Behandlung der Software, insbesondere Lizenzen, nach Handelsbilanz?“ – ein Interview mit Tobias Polka
Abschreibung: BMF ändert Nutzungsdauer für Computer und Software – „Wie erfolgt die Behandlung der Software, insbesondere Lizenzen, nach Handelsbilanz?“ – ein Interview mit Tobias Polka 1024 641 C4B

Ein aktuelles BMF-Schreiben verkürzt die steuerliche Nutzungsdauer von Computerhardware, Betriebs- und Anwendersoftware sowie Computerzubehör. Tobias Polka, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei der ADKL AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft…

Geschäftskritische Daten optimal schützen. Daten aufspüren und klassifizieren – ein Gastbeitrag zum Datenschutz von Marina Döhling
Geschäftskritische Daten optimal schützen. Daten aufspüren und klassifizieren – ein Gastbeitrag zum Datenschutz von Marina Döhling 1024 768 C4B

Nur wer weiß, wo sich seine Geschäfts- und Kunden-Daten befinden und welche Zugriffe von wem darauf erfolgen, ist in der Lage, seine Daten wirklich…

Top-Experten aus der Praxis halten Impulsvorträge, die die Diskussionen bereichern und viele Anregungen geben.

Hier mehr erfahren

Plattform zum Ausprobieren. Die Lernmethodik bei uns ist geprägt durch „einfach mal machen“.

Hier mehr erfahren

Leicht verständliche und schematische Prozessdokumentation, wie Sie in den meisten Unternehmen vorkommen.

Hier mehr erfahren

Nach Bedarf wird ein Kontakt zu einem anderen Unternehmen mit ähnlichen Fragestellungen und Lösungen hergestellt.

Hier mehr erfahren

Kundenstimmen

Das meinen unsere Mitglieder* zu den C4B Benchmarking Circles.

*Gelistet sind nur die Mitglieder, die einer Veröffentlichung ausdrücklich zugestimmt haben.