• 16. Mai 2024

Effiziente Verarbeitung komplexer PDFs mit GPT-4.0: C4B Prompt School – ein Gastbeitrag von Tim Schröder

Effiziente Verarbeitung komplexer PDFs mit GPT-4.0: C4B Prompt School – ein Gastbeitrag von Tim Schröder

Effiziente Verarbeitung komplexer PDFs mit GPT-4.0: C4B Prompt School – ein Gastbeitrag von Tim Schröder 887 500 C4B

Teil 3

Unser Startup „Plances“ besteht aus einem kleinen, aber hochmotivierten Team, das täglich mit großem Einsatz arbeitet. Besonders zeitintensive Aufgaben wie das Durchgehen und Verarbeiten umfangreicher PDFs beanspruchen viel kostbare Zeit, vor allem in bürokratischen Prozessen wie der Erstellung von Förderanträgen. Daher legen wir großen Wert auf die Automatisierung solcher Abläufe. In diesem Artikel möchten wir zeigen, wie wir mithilfe von ChatGPT große PDFs effizient verarbeiten und in gut strukturierte Förderanträge umwandeln können – Anträge, die oft eine bessere Qualität aufweisen als jene, die wir manuell verfasst hätten. Diese Methode ist nicht nur auf PDFs beschränkt, sondern lässt sich auch auf verschiedene andere Datenquellen wie Tabellen oder Grafiken anwenden, wodurch sich zahlreiche Einsatzmöglichkeiten ergeben.

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung


Schritt 1: Eigenes GPT erstellen:

Wählen Sie „GPTs erkunden -> GPT erstellen“.


Schritt 2: GPT konfigurieren:

Unter „Configure“ PDFs hochladen, Beschreibung und Instructions hinzufügen.

Instructions Beispiel:

 Als KI-Experte bist du beauftragt, Anträge für [EIGENES FÖRDERPROGRAMM EINFÜGEN] zu erstellen. Deine einzige Referenzquelle ist die Knowledge Base, in der die Förderrichtlinien und das zu fördernde Projekt detailliert beschrieben sind. Du arbeitest den Leitfaden für die Formulierung des Förderantrags Schritt-für-Schritt ab. Du weichst nicht vom Leitfaden ab. Du denkst dir keine Informationen aus, die einzige Quelle ist die Knowledge Base.


Schritt 3: Antrag generieren lassen:

Nutzen Sie spezifische Prompts, um das GPT schrittweise den Antrag ausarbeiten zu lassen, z.B.:

Schreibe den Abschnitt 1. Projektkonzept a. Projektidee für das Fördergeld [EIGENES FÖRDERPROGRAMM EINFÜGEN]. Deine einzige Referenzquelle ist die Knowledge Base, in der die Förderrichtlinien und das zu fördernde Projekt detailliert beschrieben sind. Du weichst nicht vom Leitfaden ab. Du denkst dir keine Informationen aus, die einzige Quelle ist die Knowledge Base.

 

Disclaimer

Die Anwendung setzt den Datenschutz voraus und erfordert die Nutzung der bezahlten Version von GPT-4.0 oder Bing Enterprise, um die vollständige Funktionalität sicherzustellen.

Fotos: Tim Schröder, Canva

Über den Gastautor

Tim Schröder ist Mitbegründer vom Startup „Plances“, das Balkone in grüne Oasen verwandelt und das Balkon-Gärtnern durch zirkuläre Produkte, automatisierte Bewässerung und umfassende Serviceleistungen vereinfacht. Seine Leidenschaft gilt der Circular Economy & zirkulärem Design sowie dem Bierbrauen in seiner Freizeit.

Tim Schröder auf LinkedIn

Hinterlasse eine Antwort