Beiträge mit den Schlagworten :

Working Capital

Sicher durch die Krise navigieren: 5 Tipps zur Liquiditätssicherung 1024 681 C4B

Sicher durch die Krise navigieren: 5 Tipps zur Liquiditätssicherung

Die Corona-Krise ist ein einzigartiger Stresstest, auch für Unternehmen. Unverschuldete Umsatzrückgänge, ob nun durch Störungen in den Lieferketten oder durch signifikanten Nachfrage-Rückgang, führen schnell zu Liquiditätsengpässen. Entscheidend ist jetzt, zahlungs-…

weiterlesen
Steuerung des Working Capital über Supply Chain Management 150 150 C4B

Steuerung des Working Capital über Supply Chain Management

Vorratsmanagement oder Bestandsmanagement unter Betrachtung der Lieferkette, Logistik und Lagerhaltung zählt zu dem dritten, in meinen Augen sehr wichtigen Stellhebel bei der Optimierung des Working Capital. Das Management von Forderungen habe…

weiterlesen
Verbindlichkeiten-Management: Hebel für verbessertes Working Capital 150 150 C4B

Verbindlichkeiten-Management: Hebel für verbessertes Working Capital

Die Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen zählen neben den Forderungen sowie den Vorräten zu den Kernbestandteilen des Working Capitals. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen den Stellheben Verbindlichkeiten vor. Im…

weiterlesen
Fünf Tipps zur Optimierung des Forderungsmanagements – Wirksam Working Capital reduzieren 150 150 C4B

Fünf Tipps zur Optimierung des Forderungsmanagements – Wirksam Working Capital reduzieren

Durch ein erfolgreiches Working Capital Management können Unternehmen aus eigener Kraft erhebliche Liquiditätsreserven freisetzen. Nebenbei erreichen sie einen schlanken und effizienten Wertschöpfungsprozess. Deshalb widme ich mich in meiner Serie zum…

weiterlesen
Schlüsselkennzahlen Working Capital 150 150 C4B

Schlüsselkennzahlen Working Capital

Im ersten Teil meines Beitrags zum Working Capital Management habe ich Ihnen gute Gründe für das Working Capital Management vorgestellt. Heute beleuchte ich die Schlüsselkennzahlen Working Capital. Als Faustregel gilt:…

weiterlesen
Working Capital Management: die bessere Finanzierungsalternative 150 150 C4B

Working Capital Management: die bessere Finanzierungsalternative

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte hat in einer Studie bereits zum dritten Mal die Working-Capital-Entwicklung deutscher Unternehmen untersucht. Die Bindungsdauer des Working Capital hat sich in den meisten Unternehmen um…

weiterlesen
Mit Supply Chain Management das Working Capital reduzieren 150 150 C4B

Mit Supply Chain Management das Working Capital reduzieren

Teil 4 von 4 Vorratsmanagement oder Bestandsmanagement unter Betrachtung der Lieferkette, Logistik und Lagerhaltung zählt zu dem dritten, in meinen Augen sehr wichtigen Stellhebel bei der Optimierung des Working Capital.…

weiterlesen
Mit Verbindlichkeitenmanagement Verbesserung des Working Capital 150 150 C4B

Mit Verbindlichkeitenmanagement Verbesserung des Working Capital

Teil 3 von 4 Jede Verbesserung des Working Capital, ob durch die Verkürzung der Bindungsdauer bei Kundenforderungen und Lagerbeständen oder durch die Verlängerung der Bindungsdauer bei Lieferantenverbindlichkeiten, setzt liquide Mittel…

weiterlesen
Gutes Forderungsmanagement reduziert Working Capital 150 150 C4B

Gutes Forderungsmanagement reduziert Working Capital

Teil 2 von 4 Ausreichende Liquidität ist ein Dauerthema für Unternehmen, meist setzt man sich aber erst mit Working Capital auseinander, wenn Liquiditätsengpässe auftreten. Deshalb widme ich mich in meiner…

weiterlesen
Working Capital Management: Innenfinanzierungskraft stärken 150 150 C4B

Working Capital Management: Innenfinanzierungskraft stärken

Teil 1 von 4 Bankenkredite sind so preiswert wie nie, Zinsen auf einem historisch niedrigen Niveau. Da wird in den Unternehmen schnell aus den Augen verloren, wie wichtig es ist,…

weiterlesen