• C4B ‐ Ihre Plattform zum Benchmarking und Vernetzen

C4B Manuals
WAS IST DER STANDArD PROZESS
Schaffen Sie sich Freiräume für Ihre Geschäftsentwicklung, Führung und die Weiterentwicklung Ihrer Finanzabteilung und Buchhaltung.

WARUM C4B MANUALS FÜR IHR UNTERNEHMEN?

Sie erhalten von uns eine leicht verständliche schematische Prozessdokumentation. Die einzelnen Schritte sind so aufgebaut, wie Sie in den meisten Unternehmen vorkommen.
Vergleichen Sie Ihre IST-Prozesse mit unseren Musterprozessen. Alle Unterlagen erhalten Sie in Power Point und Word, die ohne großen Aufwand auf Ihr Unternehmen übertragen werden können.
Die Prozesslandkarte geht dabei teilweise weit über das eigentliche Rechnungswesen hinaus.
Weiterhin geben wir Ihnen konkrete Möglichkeiten und Tipps zur Digitalisierung und Automatisierung, die auf unserer Best Practice-Erfahrung basieren.

 

WIE IST IHR UNTERNEHMEN AUFGESTELLT?

  • Ihre Buchhaltung ist größtenteils automatisiert und digitalisiert.
  • Sie können gemäß Gesetz Ihre Verfahrensdokumentation für Externe sofort vorlegen.
  • Compliance ist bei Ihnen kein Thema.
  • Ihr IKS System ist rund und nicht zu verbessern.
  • Vor Fraud, Fake und sonstigen wirtschaftlichen Angriffen schützen Sie Ihre Prozesse voll umfänglich.
  • Ihre Abläufe sind wirtschaftlich, sicher und effizient.
  • Sie erhalten Ihr Wissen von Experten aus der Wirtschaft und nicht aus den Medien.

 

Herzlichen Glückwunsch – dann gehört Ihr Haus zu den wenigen Unternehmen, die sich TOP aufgestellt haben und für die Zukunft gerüstet sind und die C4B Manuals nicht benötigen.

Unsere Produkte

Kreditoren Prozessdokumentation

1.450,- €

zzgl. MwSt.

1.725,50 € inkl. MwSt.

Bilanzierungshandbuch HGB

975,- €

zzgl. MwSt.

1.160,25 € inkl. MwSt.

Bilanzierungshandbuch IFRS

975,- €

zzgl. MwSt.

1.160,25 € inkl. MwSt.

Die Autoren

Sechs Finance-Experten, 150+ Jahre geballte Erfahrung aus der Unternehmenspraxis, eine Leidenschaft: Praxisnahe Geschäftsprozessgestaltung. Für die C4B Manuals haben Dominik Behling, Bereichsleiter Finanzen Schwartauer Werke, Werner Brinkkötter, Head of Accounting August Storck KG, Denis Glowicki, Leiter Finanzen Wicke GmbH, Doris Dreyer, Geschäftsführerin FiBuNet GmbH sowie die Geschäftsführer vom C4B-Team, Ute Schröder und Dennis Cichowski, ihre Best Practices zusammengetragen.

GESETZLICHE ANFORDERUNGEN

Es gibt gesetzliche Anforderung Prozessbeschreibungen zu erstellen und aktuell zu halten. Falls noch nicht geschehen, legen wir Ihnen ans Herz, den rund 35-seitigen Anforderungskatalog der GoBD zu lesen. Sie alle sind davon betroffen, denn bei allen ist zumindest eine Buchhaltungssoftware im Einsatz. Falls Sie nach der ISO9001 zertifiziert sind, bilden prozessbasierende Beschreibungen und Anleitungen ebenfalls den Unterbau dieser Dokumentation. Sind Sie viel im Ex- oder Importgeschäft tätig, können Sie Vereinfachungen für die Zollabwicklung beantragen. Für eine Genehmigung des vereinfachten Verfahrens muss eine Verfahrensbeschreibung vorgelegt werden.

RISIKOANALYSE UND ÜBERWACHUNGSKONZEPT

Auch ihre eigene Risikoanalyse sollte in ein Überwachungskonzept für wichtige Geschäftsprozesse münden. Das Konzept beinhaltet eine Aufgabentrennung und ein 4-Augen-Prinzip, was für bestimmte Bereiche oder ab einer bestimmten Größe der Transaktion greift. Ein IKS (internes Kontrollsystem) kann für kapitalmarktorientierte Unternehmen oder in bestimmten Ländern auch darüber hinaus verpflichtend sein. Mit einer Prozessbeschreibung als Basis angereichert mit Informationen, wer welche Aufgabe übernimmt, erfüllt diese Aufgabe zum großen Teil.

Sind Ihre Jahresabschlüsse prüfungspflichtig, werden auch die Wirtschaftsprüfer nach Ablaufbeschreibungen fragen und passen den Umfang ihrer Prüfung danach an, wie schlüssig und risikominimierend die Verfahren sind. Der Umfang der Prüfung von Einzelfällen und Stichproben kann damit reduziert werden, was auch in niedrigeren Kosten münden sollte.

ZIEL DER PROZESSBESCHREIBUNGEN

Mit unseren Broschüren möchten wir Ihnen einen Vorschlag für eine leicht verständliche schematische Darstellung von Prozessbeschreibungen für das Rechnungswesen unterbreiten. Die einzelnen Schritte sind von den Autoren so aufgebaut, wie Sie in den meisten Unternehmen vorkommen. Sie können die Prozessabläufe adaptieren und Ihre spezifischen Arbeitsschritte darauf aufbauend integrieren. Eventuell nicht vorkommende Aufgaben können gelöscht und trotzdem die Kette so modelliert werden.

Kreditoren-Prozessbeschreibung 

Hier mehr erfahren

Dokumentationen im Rechnungswesen nach HGB

Hier mehr erfahren

Dokumentationen im Rechnungswesen nach IFRS

Hier mehr erfahren

EXPERTEN aus renommierten Unternehmen haben ihr
jahrzehntelanges Wissen für Praktiker zusammengetragen
und geben konkrete Hinweise auf Automatisierung und Digitalisierung
Warum schreiben Sie Ihre Prozesse
nicht selbst? Prozessbeschreibungen zu erstellen ist alles andere als trivial. Sie kennen Ihre Abläufe aber am besten. Sparen Sie sich daher hohe Beratungshonorare und tragen Sie das Wissen Ihrer Mitarbeiter, Dienstleister und die Programmabläufe der eingesetzten Software selbst zusammen. Nutzen Sie dazu unser Wissen und die Systematik unserer Practice Lösungen als Vorlage.
Minimieren Sie Ihre Compliance- und Kontrollrisiken und sichern Sie Ihr Unternehmen besser gegen Fraud und Angriffe von außen. Wir geben Ihnen dazu umfangreiche Tipps.
Wir nennen Ihnen aus der Unternehmenspraxis:
Anwendungen, Programme und Firmen, mit denen viele Unternehmen sich bereits erfolgreich aufgestellt haben.
Die schematische Darstellung hilft jedem Mitarbeiter,
seine Rolle im Unternehmen einzuordnen. Wissen über die weitere Verwertung der Arbeitsergebnisse führt zu sinn stiftender Arbeit, Schnittstellenoptimierung, Vermeidung von unnötigen Redundanzen und verhindert unnötige Arbeitsgänge. So optimieren Sie auch das Onboarding.
Wir zeigen Ihnen Quick Wins und geben hilfreiche, leicht verständliche Muster und Hinweise.

Top-Experten aus der Praxis halten Impulsvorträge, die die Diskussionen bereichern und viele Anregungen geben.

Hier mehr erfahren

Plattform zum Ausprobieren. Die Lernmethodik bei uns ist geprägt durch „einfach mal machen“.

Hier mehr erfahren

Leicht verständliche und schematische Prozessdokumentation, wie Sie in den meisten Unternehmen vorkommen.

Hier mehr erfahren

Nach Bedarf wird ein Kontakt zu einem anderen Unternehmen mit ähnlichen Fragestellungen und Lösungen hergestellt.

Hier mehr erfahren